Archiv der Kategorie: Reisen – Susi unterwegs

Angekommen in Frankreich

Auf der Landstraße bei Evian hat uns Jaque aus Genf angesprochen und in sein Haus in den französischen Bergen über dem Lac lemont eingeladen.

Von dort ging’s auf den Mont Forchat

Endlich frischer Fisch!

Ein genialer Platz an der Drome

Les cascades du ceze – toll zum Baden, aber verboten…

Endlich mal wieder ein Toyota im Schlepptau!

Den kann man auch prima über französische Landstraßen jagen 😎

Please follow and like us:

Schweizer Alpen

Von Sarnen über Saanen nach oben

Ein toller Übernachtungsplatz in den Bergen!

So sah das dann in der Früh aus

Please follow and like us:

Endlich Sommerferien

Und uns ziehts in den Süden

Erste Etappe Allgäu – Lindenberg

Vom Aussichtsturm guck ich nach Süden

Weiter in die Schweiz zum Walensee

Please follow and like us:

Pfingsten im bayerischen Wald

Anders als geplant mal wieder eine kleine Tour in den Bayerischen Wald

Kurz zur Schafschur zum Polti

Und wieder in den Wald

Please follow and like us:

Endlich der Saisonstart

Eigentlich fahren wir ja das ganze Jahr durch aber 2020 ist halt alles anders. So lange stand die Susi noch nie am Fleck und heute am 9. Mai geht’s endlich los – erstmal nach Bad Tölz

Please follow and like us:

Herbst in der fränkischen Schweiz 

     

Abendessen 😊

        

 

Der Höhenglücksteig – interessant was die Natur aus einem T-Shirt machen kann…

     

Please follow and like us:

Langsam geht’s zurück 

             

Auf die Schneekoppe – schon wieder die Grenze zu Tschechien.

       

   
                     

Please follow and like us:

Seen ohne Ende 

 Bier fürs Einhorn … 
Und wieder ein traumhafter Campingplatz! Adresse bleibt mal wieder geheim…

   

  

  

Please follow and like us:

Pommern – Strand pur

Auch das gehört dazu: Todesgassen mit allem was man zum Glück noch nie gebraucht hat:

   
          
Und zum Feierabend ein Tyskie fürs Einhorn!

  

—————————————-

Geheimtipplatz!

Auch optimal für Radlagerreparaturen 🙂

   
     

Und ein schöner Strand direkt am Platz!

   
 
Eine Wanderdüne – nicht die Sahara!

   
       ————————————————–

Das Wasser ist wieder klar bei 18 Grad!

   
       

Die Übungen mach ich lieber nicht! Wenn man danach so aussieht…???

Please follow and like us:

Hel – ohne Bilder

Hel .

Da will ich nicht mal Bilder machen.

Grausig! Plastikburgen vor eigentlich schönen Häusern, dazu Panzer als Kinderspielzeug und zum Spaß uniformierte Urlauber…

Wers braucht fahre hin, wir hauen hier ab ohne überhaupt einen Tisch rausgeräumt zu haben.

Achso: Die Natur wäre traumhaft aber bei dem Umfeld nicht genießbar!

Ok ein Bild vom Einhorn:

  

Please follow and like us: